Zu den Veedelsbildern von Engelbertstraße bis Zülpicher Platz ©hermit 2011

Willkommen

Kwartier Latäng e.V. - Gemeinsam für unser Veedel

Der Verein „Kwartier Latäng e.V.“ hat sich im September 2010 gegründet und ist seit Januar 2011 in das Vereinsregister der Stadt Köln (VR-Nr. 16641) eingetragen.

Sicherlich wird sich vielen Besuchern die Frage stellen, warum und mit welchem Ziel der Verein gegründet wurde. Die Initiatoren des Vereins leben bereits seit vielen Jahren im Kwartier Latäng, einige Arbeiten hier oder haben sogar eigene Betriebe im Viertel und sind einem der schönsten Stadtteile Kölns deshalb sehr verbunden. Der Verein wurde von gegründet, um das Leben und Arbeiten der Menschen im Viertel wieder etwas Lebenswerter zu gestalten. Dazu sollen nach und nach Aktionen im Karneval, kulturelle Veranstaltungen und Gesprächsabende mit den Bewohnern des Viertels ins Leben gerufen werden.

Wir beschäftigen uns intensiv mit allen Belangen die unser Viertel angehen. Da diese räumlich nicht ganz klar umrissen ist, haben wir es aktuell wie folgt eingegrenzt:

 Barbarossaplatz
 Luxemburgerstraße
 Zülpicher Wall
 Lindenstraße/Richard-Wagnerstraße bis hin zum Ring
 sowie der Ring selbst

Mitglied in unserem Verein kann jeder Anwohner, jeder Gewerbetreibende, jeder Gastronom, jede Firma sowie jeder der sich dem Veedel verschrieben hat werden. Also alle, die an der Erreichung der Ziele interessiert sind und sich in die Arbeit des Kwartier Latäng e.V. einbringen möchten.